, SpVgg 1958 Trier OFFICE

Di, 06.10.20 | 18:00 ** D-Junioren Rheinlandpokal | SpVgg 1958 Trier D1 -:- JFV Bitburg II 3:1

D1 ist 1 Runde weiter im Rheinlandpokal

Spielbericht: Sicherer Sieg, Serien Schütze Szymon, Souveräner Schiedsrichter.

Das war die Ausgangslage. Am Ende stand ein 3:1 (2:0)

Hört sich nach einer klaren Sache an. Wir werden sehen. Das Spiel muss erst mal gewonnen werden!

Ein Detail am Rande:  Was die Feyener Löwen im Trierer Nachwuchsfußball sind, ist der JFV Bitburg im Raum BIT.
Erst im März ist dieser neue Jugendförderverein mit 300 Mitgliedern neu entstanden. (Großer Artikel im Volksfreund) Aus dem Stand ist man mit 8 Junioren-Teams im Geschäft, welche aus 4 ehemaligen Jugendabteilungen von 4 Vereinen rund um Bitburg entstanden ist.
Ein interessantes Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, sich wie die Spielvereinigung 1958 Trier e.V von Anfang an selbst zu tragen.

Di, 06.10.20 | 18:00 ** D-Junioren  Rheinlandpokal | SpVgg 1958 Trier D1 -:- JFV Bitburg II 
Offizielles Ergebnis: (fussball.de) 3:1 (2:0)
Torschütze: Szymon (3)
Bezirkssportanlage Feyen, 30 Zuseher