, Apel Ulrich

3 Spiele- 3 klare Siege

E- Jugend Kreisklasse 

Spvgg 1958 Trier II - DJK St. Matthias   16 : 0 

Das Spiel verlief wie erwartet.  Die Mannschaft von Jörg Thome wsr über die gesamte Spielzeit spielbestimmend und ließ der DJK nicht den Hauch einer Chance. 
Am Ende stand ein deutlicher 16:0 Sieg fest.
 

E- Jugend KM Quali-Staffel 

Spvgg 1958 Trier I - JSG Bekond   15 : 0 

Hatte im Vorbericht noch gestanden, das Trainer Medhanie aus dem vollen schöpfen kann , sah am Samstag Morgen die Realität ganz anders aus.  Gleich vier Spieler mussten krankheitsbedingt absagen. Trotz der Ausfälle konnte die Mannschaft einen sicheren Sieg gegen die JSG einfahren, der mit 15:0 mehr als deutlich ausfiel. 

D-Jugend Rheinlandliga

Spvgg 1958 Trier I - Spvgg EGC Wirges   9 : 1 (6 : 0 )

Nach nur sechs Spielminuten konnte Trainer Christian Guth weniger angespannt,  sondern eher entspannt am Spiefeldrand dem Spiel seiner Mannschaft zusehen. Die Jungs führten nämlich schon mit 4:0. 
Sein Team begann furios und schon der erste Angriff wurde erfolgreich abgeschlossen ohne das ein Gästespieler überhaupt den Ball berührte.
Druckvoll ging es weiter, schnell lief der Ball durch die Reihen der Spvgg und überforderte Westerwälder mussten weitere Gegentore zulassen. Die Löwen zeigten einen beherzten Auftritt in diesem 6 Punkte Spiel und dominierten Ball und Gegner nach Belieben. Das drückte der Halbzeitstand von 6:0 auch in Zahlen aus.
Auch in der zweiten Hälfte überzeugte die Spvgg mit gutem Spielaufbau und erarbeitete sich weitere Chancen.  Am Ende stand ein 9:1 Sieg zu Buche. Neben der Wichtigkeit im Kampf am Tabellenende , ist er auch Motivation für die Aufgaben nach der Winterpause.