, Apel Ulrich

D- Jugend Rheinlandpokal Finalturnier in Andernach

U13 verliert erst im Finale

Rheinlandpokal-Finalturnier der D-Jugend in Andernach

 

Am Samstag , den 11.06., wurde in Andernach der Rheinlandpokal-Sieger in einem Finalturnier der acht Viertelfinalisten ausgespielt. 

Unsere u13 wurde mit den Mannschaften von TuS Koblenz II, JFV Rhein Hunsrück und Neuwied in eine Gruppe gelost.

Im ersten Spiel traf man auf die zweite Mannschaft des TuS Koblenz und setzte sich mit 3:1 am Ende durch. Das zweite Vorrundenspiel gegen Neuwied wurde mit 5:0 gewonnen und so kam es im letzten Vorrundenspiel gegen den JFV Rhein Hunsrück zum entscheidenden Spiel um den ersten Platz, der zum Finaleinzug erreicht werden musste. Mit einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung wurde der Rheinlandligist mit 2:0 besiegt. 

Im Finale spielte man im Trierer Derby gegen den FC Trier. Mit dem ersten Angriff gelang dem FC der Führungstreffer, der trotz grossen Bemühungen unserer u13 bis zum Spielende Bestand hatte. Trotz der Finalniederlage kann die Mannschaft von Christian Guth stolz auf das Geleistete und Erreichte in diesem Turnier und der ganzen Saison sein